StartseitePortalAnmeldenLogin
Datum

Tag 1/2

01. Oktober 2017

Sonntag

LINKS

Regeln

Verhältnisse

Geburtstage

Wer spielt wen

AG's

Verbindungen

'Schwarze Brett'

Vergangenheit

Oxford

Informationen

Eröffnung der Veranstaltung "Geburtstag des Königs"

ab jetzt spielbar!


Austausch | 
 

 [Family] "Gemeinsam über den Rand der Welt"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Joshua Alwirk
Statist
avatar

Anzahl der Beiträge : 1239
Anmeldedatum : 02.08.13

Charakter der Figur
Alter/Herkunft: 20 Jahre, Ipswich
Studium/Arbeit: Ausbildung zum Floristen
Besonderheiten: Tattoos, Piercings, eine Form vom Aspergersyndrom

BeitragThema: [Family] "Gemeinsam über den Rand der Welt"   Mo 22 Mai 2017, 13:29




Geschwister gesucht


Gebrüder Alwirk

Suchende | Nathaniel & Joshua Alwirk | 22 & 20 | AVA: Francisco Lachowski & Ash Stymest


Short Facts... » Trotz ihrer Gemeinsamkeiten, könnten die zwei Alwirk Brüder nicht unterschiedlicher sein. So wirkt der mittlere der eigentlich drei Brüder J o s h u a, auf viele Unnahbar und weit entfernt. So weit, dass man glauben könnte, dass er sich nicht mal auf diesem Planeten befindet. Im Gegensatz zu seinem jüngeren Bruder ist dies allerdings keine Show, sondern resultiert aus der Entwicklungsstörung - Aspergersyndrom. Allerdings sieht Joshua sich überhaupt nicht anders, als andere, da er sich als normal empfindet. Er persönlich sieht die Problematik in den anderen Leuten, verzeiht es ihnen jedoch, da es schwer sein muss, so anders zu sein als er. Was zwischenmenschliche Kontakte anbelangt, da tut sich der Mittlere etwas schwer. So steht und fällt für ihn alles mit seiner Familie, ist jedoch nicht sonderlich begabt neue Freundschaften zu schließen und auch zu halten.
Zuletzt gibt es noch N a t h a n i e l. Nathaniel wurde als ältester der Alwirk Brüder und blind geboren. Während es für die Familie Normalität bedeutet und sich der Alltag auf die Bedürfnisse des Ältesten angepasst hat, so tut sich Nathe selbst zum Teil schwer, mit sich selbst. Auch wenn er so geboren wurde, so neigt er dazu in seinem Handeln sehr bedacht und sorgsam zu sein und in ihm unbekannten Situationen sehr zögerlich zu agieren. Nathe ist in seiner Art nicht nur bedacht, sondern auch nachdenklich, sodass seine Gedanken über den Moment schießen und sich zum Teil verheddern.
Was alle drei jedoch gemeinsam haben, ist die Liebe zur Familie und den Zusammenhalt. Denn während andere Familien zerbrechen, so wachsen die Alwirks mit jeder Situation fester zusammen und stehen füreinander ein.



Pearlie

Gesuchte | Pearlie Alice Alwirk | 18 | AVA: Odeya Rush


» L e b e n s g e s c h i c h t e:
Pearlie kam am 01.06.1998 in Ipswich, 39 Tage früher als ihr Zwillingsbruder, zur Welt. Es war ein Kampf, bei dem niemand wusste, wie dieser wohl ausgehen würde. In der 23. Schwangerschaftswoche bekam Arianne Alwirk frühzeitige Wehen, welche im Krankenhaus mit allen Mitteln so lange wie möglich aufgehalten wurden. In der 24. Schwangerschaftswoche jedoch, musste Pearlie mit nur 650 Gramm auf die Welt geholt werden. Ihr Bruder Emanuel schaffte es, Dank strenger Bettruhe der Mutter, fast 6 Wochen länger im Mutterleib zu bleiben.
Pearlie kann sich nur durch Erzählungen an den schweren Start ins Leben erinnern. Dass sie so winzig gewesen ist, dass sogar der Ehering ihrer Eltern um ihr Handgelenk gepasst hatte, weiß sie bloß von Bildern. Vier Monate nach der Geburt ihres Zwillingsbruders und nach langem Bangen, durfte die Familie endlich das Krankenhaus verlassen und nach Hause kehren.
Ein Leben in einem großen Haus, mit drei Brüdern stand dem kleinen Mädchen nun bevor. Dass die beiden Älteren anders waren, als andere Kinder bemerkte Pearlie vorerst nicht. Sie kannte es schließlich nicht anders und lernte von Anfang an Rücksicht zu nehmen. Nathaniel war ihr eine Zeit lang der liebste von ihren Geschwistern gewesen, da Joshua ihr immer das Gefühl gegeben hatte unsichtbar zu sein und Emanuel – ganz im Gegensatz zu ihr – laut und unordentlich war.
Neben dem ganz normalen Familienwahnsinn, war sie nach Schuleintritt und mit zunehmendem Alter ziemlich mit sich selbst beschäftigt gewesen. Sie hatte Schwierigkeiten sich zu konzentrieren und dem Lernstoff zu folgen, hinkte ihren Mitschülern meist etwas hinterher, auch wenn sie sich die größte Mühe gab - Folgen ihrer viel zu frühen Geburt.
Doch Pearlie hatte sich in den Kopf gesetzt eines Tages Kunst zu studieren und arbeitete hart für diesen Traum, welchen ihre Eltern so gut sie konnten unterstützten. So kam es schließlich dazu, dass sie ihren Abschluss tatsächlich mit einem guten Durchschnitt bestand und es ihren älteren Brüdern gleichtun wollte - nach Eastbourne ziehen und sich an der Uni einschreiben.

C h a r a k t e r:
↬ ordentlich und ruhig
↬ aufmerksam & empathisch
↬ aufopfernd
↬ loyal
↬ familiär
↬ kämpferisch, wenn es um ihre Familie geht ( gerade wenn
ihre Brüder, aufgrund ihrer Behinderungen verbal oder nonverbal angegriffen werden )
↬ kreativ
↬ neigt zu Wutanfällen, wenn sie ihre Gefühle nicht gebündelt bekommt
↬ unter Alkoholeinfluss wird sie zur Rebellin.






Emanuel

Gesuchte | Emanuel Alwirk | 18 | AVA: Cole Mohr (Alternative ist möglich, jedoch nur unter Absprache und wenn es zum Typ der anderen passt)


» L e b e n s g e s c h i c h t e:
Emanuel ist ein absoluter Familienmensch - das lässt sich auf keiner Ebene leugnen. Allerdings versucht er in der Öffentlichkeit seine ‚weiche Seite‘ nicht gleich für jedermann offen zu legen, dies ist vor allem bei gelegentlichen Bandmitgliedern oder Skaterkollegen der Fall.
Trotz seines Nesthäkchenstatus' ist er schnell äußerst selbstständig geworden, auch wenn es für Außenstehende meist äußerst chaotisch wirkt.
Emanuel hat ein großes Herz für Mensch und Tier, auch wenn sein Äußeres vielleicht erst einmal abschreckend wirken kann. Von den vier Alwirk-Kindern, ist er der lauteste und vermutlich auch in seinem Wesen sehr aufbrausend. So eigentlich will Emanuel in einer Band spielen, Schlagzeuger sein und das Leben führen, dass so manch ein Star bereits gerockt hatte. Doch die Realität holte ihn schneller wieder ein, als dass er hätte träumen können. Und so kam er über seine Garagenband nie hinaus und steckt mitten in seiner Ausbildung zum Gärtner, in die Fachrichtung Obstbau. Hier hat er sich vor allem von seinem Vater inspirieren lassen, welcher seinen eigenen Betrieb hat, wo Emanuel schon früh ausgeholfen hatte.

Warum er nach Eastbourne kommt ist hier euch überlassen.

Weitere Informationen:
- ist der Zwillingsbruder von Pearlie, kam jedoch 39 Tage nach seiner Schwester zur Welt, da diese früher geholt werden musste
- war ein gesundes Baby und ein aufgewecktes Kleinkind
- hatte eine feste Freundin, der er - im Eifer des Affekts - einen Antrag gemacht hat = sie hat nein gesagt



THX

Nach oben Nach unten
Philia Giovanna Todd
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 8552
Anmeldedatum : 15.02.13

Charakter der Figur
Alter/Herkunft: 21, Dänemark
Studium/Arbeit: Französische Sprache und Kultur/Aushilfe im Museum
Besonderheiten: hat die britische Staatbürgerschaft, dänischer Akzent, Prinzessin, relativ groß (178m), Photography, Bachelor of Arts, verheiratet

BeitragThema: Re: [Family] "Gemeinsam über den Rand der Welt"   So 20 Aug 2017, 17:41




Nach oben Nach unten
 
[Family] "Gemeinsam über den Rand der Welt"
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Family Guy xD
» Welt der Katzen
» Umwelt - Was schadet der Welt am meisten?
» Naruto- Du in der Welt der Ninjas
» The Tribe: Eine neue Welt

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  Allgemein :: Charaktersuche :: Gruppengesuche ☿-
Gehe zu: